Rumänien, Timisoara, Straße Memorandului 16   004 0256 275.221    programari@dentalexperts.ro
Die zahnmedizinische Prothetik hat drei Zweige: die fixe zahnmedizinische Prothetik, die mobile zahnmedizinische Prothetik und die Kiefer- und Gesichtsprothetik. Im Rahmen der zahnmedizinischen Prothetik, spielen die Zahnimplantate und die Implantatprothetik eine zentrale Rolle. Die fixe zahnmedizinische Prothetik – fixe Zahnrestaurationen – werden in Einlegearbeiten, Kronen und Brücken unterteilt.

Einlegearbeiten (inlay/onlay) sind jene Zahnrestaurationen, die im Falle eines schwer von Karies beschädigten Zahnes und wo eine Zahnfüllung nicht mehr richtig ausgeführt werden kann, empfohlensind. Einlegearbeiten sind Präzisionsrestaurationen, die mit Zahngold, Verbundmaterialien oder Keramik ausgeführt werden. Der hohe Preis wiederspiegelt sich in der Präzision der Restauration, dem Schutz des Zahns vor Mastikationskräften und den korrekten Konturen der Restauration, die die Reinigung erleichtern.

Zahnkronen sind jene prothetischen Komponenten, die empfohlen werden, wenn der Zahnschaden sehr groß ist und die Grundstruktur des Zahnes betroffen ist. Zahnkronen sind widerstandsfähige prothetische Objekte, die langwierig in der Mundhöhle funktionieren können und die aus Zahnkeramik auf einem metallischen Substrat (Skelett) ausgeführt werden können oder  die komplett aus Keramik hergestellt werden können (gepresst oder mit einem Zirconiumsubstrat).

Brücken sind jene Restaurationen, die bei einer oder mehreren Zahnlückenempfohlen werden. Diese stellen die Mastikationsfunktion wieder her und beugen die Migration und Neigung der verbliebenen Zähne aus der Mundhöhle vor. Mobile Zahnprothesen sind jene Restaurationen die mehrere Zahnlücken (als Teilprothesen bezeichnet) oder sogar alle Zahnlücken von einem Kiefer (als traditionelle Totalprothesen bezeichnet) ersetzen. Diese Restaurationen sind Fremdkörper für die Mundhöhle, deswegen benötigen sie eine Anpassungsfrist.

Zahnmedizinische Prothetik
protetica

 

Die zahnmedizinische Prothetik ist ein Zweig der Zahnmedizin, der sich mit der Diagnostizierung, Behandlung, Rehabilitation und Erhaltung der Oralfunktion, dem Komfort, dem Aussehen und der Gesundheit von Patienten beschäftigt, die Zähne vermissen.

Vorteile
Integralkeramik oder auf ZirconiumskelettLAVA TMLavadent